Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Ex-Dortmunder Odonkor erstmals Cheftrainer

Ex-Dortmunder Odonkor erstmals Cheftrainer

Ehemaliger deutscher Nationalspieler übernimmt Sechstligisten.

David Odonkor (Foto), ehemaliger Profi des Bundesligisten Borussia Dortmund, übernimmt nun seinen ersten Job als Cheftrainer. Der 30-Jährige steht ab sofort beim Westfalenligisten TuS Dornberg an der Seitenlinie und löst bei den Bielefeldern den erst am Donnerstag beurlaubten Istvan Gal ab. Zuvor war Odonkor schon beim Ligakonkurrenten SC Herford und beim Regionalligisten SC Verl als Co-Trainer tätig.

Odonkor, der seine Spielerkarriere 2013 beendet hatte, war für den BVB in 75 Erstliga-Partien zum Einsatz gekommen. Auch im Meisterjahr 2001/2002 stand der ehemalige deutsche Nationalspieler (16 Einsätze) im Kader und gab sein Profi-Debüt (1:1 gegen FC St.Pauli). Später war Odonkor unter anderem für Betis Sevilla in Spanien und den West-Regionalligisten Alemannia Aachen am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

Gemeinsame Sache: Kölner Profiklubs rufen zum Impfen auf

1. FC Köln, Fortuna Köln und Viktoria Köln appellieren an ihre Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.