Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / WDR: 200.000 Zuschauer bei Aachen gegen RWE

WDR: 200.000 Zuschauer bei Aachen gegen RWE

Gute Quote bei Regionalliga-Spitzenspiel: TV-Anteil 6,6 Prozent.

Durchschnittlich 200.000 Zuschauer sahen am Samstagnachmittag die Live-Übertragung des Regionalliga-Spitzenspiels zwischen Alemannia Aachen und Rot-Weiss Essen (1:0) im WDR-Fernsehen. Die TV-Quote betrug 6,6 Prozent. „Das ist für diesen Zeitraum ein gutes Ergebnis“, sagte ein WDR-Sprecher auf MSPW-Anfrage. Im ausverkauften Tivoli-Stadion sorgten 30.313 Besucher gleichzeitig für einen neuen Regionalliga-Rekord.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Zwangspause für Maik Odenthal

29-jähriger Mittelfeldspieler hat sich Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.