Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Trainingspause für Boateng und Huntelaar

S04: Trainingspause für Boateng und Huntelaar

Defensivspieler Kolasinac ist dagegen wieder am Ball.

Beim Bundesligisten FC Schalke 04 konnten nun zwei angeschlagene Spieler nicht am Training teilnehmen. Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng (muskuläre Probleme) und der aktuell ohnehin rotgesperrte Torjäger Klaas-Jan Huntelaar (Erkältung/Foto) setzten aus. Dagegen ist der langzeitverletzte Linksverteidiger Sead Kolasinac (Kreuzbandriss) auf einem guten Weg, zurück in den Kader der „Königsblauen“ zu stoßen. Nachdem er zuletzt schon individuelle Laufeinheiten absolviert hatte, arbeitete der 21-Jährige jetzt auch wieder mit dem Ball. Die Schalker müssen am kommenden Samstag (18.30 Uhr) bei Eintracht Frankfurt antreten.

Das könnte Sie interessieren:

Für guten Zweck: Rüdiger „Abi“ Abramczik teilt Grünkohl aus

Erlös wird an S04-Sozialinitiative „Schalke hilft!“ gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.