Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Udo Lattek in Köln beigesetzt

Udo Lattek in Köln beigesetzt

Auch DFB-Präsident Niersbach und Liga-Chef Rauball vor Ort.
Unter großer Anteilnahme wurde Udo Lattek am Dienstag in Köln beigesetzt. Der erfolgreichste deutsche Trainer im Vereinsfußball (unter anderem acht Deutsche Meisterschaften mit Bayern München und Borussia Mönchengladbach, drei Siege im DFB-Pokal und drei Europapokal-Titel, unter anderem mit dem FC Barcelona) war vor wenigen Tagen im Alter von 80 Jahren verstorben. Zu den Trauergästen gehörten unter anderem DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, Liga- und BVB-Chef Dr. Reinhard Rauball, der ehemalige DFB-Teamchef Erich Ribbeck, Bayern Münchens Vorsitzender Karl-Heinz Rummenigge, Bayer 04 Leverkusens Ex-Manager Reiner Calmund und Trainer Christoph Daum, der beim 1. FC Köln eng mit dem damaligen Sportdirektor Lattek zusammengearbeitet hatte.

Das könnte Sie interessieren:

Impfaktion im Stadion: Arminia Bielefeld krempelt Ärmel hoch

1.000 Booster-Impfungen wurden in der SchücoArena angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.