Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO: Beim Schlusslicht Hennef „anders auftreten“

RWO: Beim Schlusslicht Hennef „anders auftreten“

„Kleeblatt“-Trainer Andreas Zimmermann fordert Steigerung.

Nach dem verpatzten Auftakt in die Restrunde der Regionalliga West (0:1 gegen die SG Wattenscheid 09) fordert Rot-Weiß Oberhausens Trainer Andreas Zimmermann (Foto) am Samstag ab 14 Uhr in der Partie beim Schlusslicht FC Hennef 05 eine deutliche Steigerung. „Dort müssen wir anders auftreten und die Punkte holen“, gibt der „Kleeblatt“-Trainer die Marschroute vor. „Gegen Wattenscheid haben wir uns nicht geschickt genug angestellt. Gerade in der zweiten Halbzeit haben wir mit langen Bällen zu häufig das falsche Mittel gewählt.“

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Noch Tickets für Weihnachtssingen

Maximal 300 Personen sind am Sonntag im Stadion Niederrhein zugelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.