Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / „Philosophie der Borussia ist ein großer Ansporn“

„Philosophie der Borussia ist ein großer Ansporn“

Gladbachs Junioren-Trainer und Ex-Profi Arie van Lent im Interview.

Seit einigen Jahren läuft es wieder beim Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach. Die Nachwuchsarbeit gilt als vorbildlich. Anteil daran hat Arie van Lent. Der 44 Jahre alte einstige Publikumsliebling trainiert seit Herbst 2013 die U 19 in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga. Vor dem Spitzenspiel beim Tabellenführer 1. FC Köln am Samstag (ab 11 Uhr) ist der Trainer mit seinen Fohlen noch unbesiegt und belegt mit fünf Punkten Rückstand auf die Geißböcke Rang drei.

Im aktuellen DFB.de-Interview spricht Arie van Lent (Foto) mit dem MSPW-Journalisten über das Duell mit dem Meisterschaftsfavoriten, die Nachwuchsphilosophie der Borussia, seine eigenen Anfänge als „Spätstarter“ und Lewis Holtbys Bruder Joshua.

Das komplette Interview lesen Sie auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorfs U 19-Trainer Suker: „In jedem Training beweisen“

Fußball-Lehrer kämpft mit Fortuna-Nachwuchs um Klassenverbleib.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.