Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Generalprobe für Real verpatzt

Schalke 04: Generalprobe für Real verpatzt

„Knappen“ unterliegen im Abendspiel bei Eintracht Frankfurt 0:1.
Den ersten Dämpfer im vierten Rückrundenspiel musste Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 am Samstagabend durch das 0:1 (0:0) bei Eintracht Frankfurt hinnehmen. Dadurch fielen die „Knappen“ auf den vierten Tabellenplatz zurück und verpatzten die Generalprobe für das Hinspiel im Champions League-Achtelfinale am Mittwoch ab 20.45 Uhr gegen Real Madrid. Beim entscheidenden Treffer durch den eingewechselten Lucas Piazon sah Schalkes Jung-Torhüter Timon Wellenreuther (19) nicht gut aus.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Zwangspause für Youssoufa Moukoko

17-jähriger Angreifer hat sich in der 3. Liga Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.