Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07: Aufatmen bei Breitenreiter

SC Paderborn 07: Aufatmen bei Breitenreiter

Premieren-Treffer von Neuzugang Srdjan Lakic bei 2:1 in Hannover.

Der erste Sieg nach zuvor zehn vergeblichen Anläufen sorgte beim Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn 07 für große Erleichterung. Dank des 2:1 bei Hannover 96 baute der SCP den Vorsprung auf die Abstiegszone auf zwei Punkte aus. Nach dem Auftritt bei seinem Ex-Klub sagte Paderborns Trainer André Breitenreiter (Foto): „Wir wollten unbedingt den Bock umstoßen, konnten uns für eine hervorragende Leistung belohnen. Der Sieg gibt uns Selbstvertrauen.“

Winter-Neuzugang Srdjan Lakic (zuvor 1. FC Kaiserslautern) erzielte beim 1:1 seinen ersten Treffer für die Ostwestfalen. Breitenreiter: „Dafür haben wir ihn geholt.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Für guten Zweck: Rüdiger „Abi“ Abramczik teilt Grünkohl aus

Erlös wird an S04-Sozialinitiative „Schalke hilft!“ gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.