Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / KFC Uerdingen: Jöcks und Weiler fallen aus

KFC Uerdingen: Jöcks und Weiler fallen aus

Defensivspieler fehlen in Rödinghausen – Fahrian-Einsatz fraglich.

West-Regionalligist KFC Uerdingen 05 muss in der Partie beim SV Rödinghausen am Samstag ab 14 Uhr auf Patrick Jöcks und Rico Weiler verzichten. Die beiden Defensivspieler stehen Trainer Murat Salar (Foto) aus privaten oder beruflichen Gründen nicht zur Verfügung. Das bestätigte der 38-jährige Salar gegenüber MSPW.

Fraglich ist der Einsatz von Mittelfeldspieler Fabio Fahrian (Knöchelverletzung). Das Hinspiel gegen Rödinghausen konnte der KFC 3:2 für sich entscheiden. Aktuell warten die Krefelder jedoch seit sechs Spielen auf einen Sieg und seit 574 Minuten auf ein eigenes Tor.

Das könnte Sie interessieren:

Elf markante Streifen: Alemannia Aachen stellt Karnevalstrikot vor

Gemeinsames Motto mit Karnevalsverein: „#11Jeckenein11er“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.