Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Mönchengladbach: Thorgan Hazard bleibt

Mönchengladbach: Thorgan Hazard bleibt

Belgischer Nationalspieler unterschreibt neuen Vertrag bis 2020.
Mittelfeldspieler Thorgan Hazard wird auch über das Ende der laufenden Saison hinaus beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach bleiben. Der 21-jährige belgische Nationalspieler unterschrieb am Montag einen bis 2020 laufenden Vertrag bei den „Fohlen“. Zuvor hatte sich Borussia mit dem FC Chelsea über einen endgültigen Transfer geeinigt, nachdem Hazard zunächst nur für die Saison 2014/15 ausgeliehen war.

„Thorgan hat in den letzten Monaten bereits angedeutet, welch großes Talent er ist. Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, ihn fest zu verpflichten und dass er sich entschieden hat, in den nächsten Jahren für Borussia zu spielen“, so Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Das könnte Sie interessieren:

Für guten Zweck: Rüdiger „Abi“ Abramczik teilt Grünkohl aus

Erlös wird an S04-Sozialinitiative „Schalke hilft!“ gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.