Startseite / Fußball / 3. Liga / Dresden: Uwe Neuhaus sieht Sieg gegen Arminia

Dresden: Uwe Neuhaus sieht Sieg gegen Arminia

Künftiger Dynamo-Trainer nimmt Sachsen unter die Lupe.

Uwe Neuhaus (Foto), ab der kommenden Saison Trainer der SG Dynamo Dresden, war einer von insgesamt 21.653 Zuschauern, die den 2:0-Heimerfolg der Sachsen in der 3. Liga gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld live im Stadion verfolgten. Nach Ablauf der Saison wird der 55-Jährige, der zuletzt sieben Jahre beim Zweitligisten 1. FC Union Berlin tätig war, den Posten von Interimstrainer Peter Németh übernehmen. Neuhaus stand auch schon bei Rot-Weiss Essen und Borussia Dortmund II an der Seitenlinie.

Für Dynamo war der Dreier gegen den Pokal-Halbfinalisten aus Bielefeld das erste Erfolgserlebnis nach zuvor vier Niederlagen in Serie. SGD-Akteur Nils Teixeira sicherte mit seinen ersten beiden Liga-Treffern im Dresdner Dress den Sieg. Die Sachsen rangieren nun auf Platz elf.

Das könnte Sie interessieren:

Bilanz: SC Verl verzeichnet kleinen Gewinn

Präsident Raimund Bertels vom erneuten Klassenverbleib überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.