Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Dominik Schmidt erneut gelbgesperrt

Münster: Dominik Schmidt erneut gelbgesperrt

Preußen-Verteidiger steht in Bielefeld nicht zur Verfügung.

Preußen Münster muss im Derby bei Arminia Bielefeld am Samstag, 18. April, ab 14 Uhr auf Defensivspieler Dominik Schmidt verzichten. Der 27-jährige Innenverteidiger sah in der Partie gegen den Chemnitzer FC (2:3) bereits seine zehnte Gelbe Karte in dieser Saison und muss damit schon zum zweiten Mal wegen einer Gelbsperre aussetzen. In der laufenden Spielzeit kam Schmidt auf 29 Einsätze für die Münsteraner, erzielte dabei vier Treffer.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Saarbrücken: Angreifer Minos Gouras beendet Quarantäne

23-jähriger Offensivspieler steigt bei Saarländern wieder ins Training ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.