Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Marco Höger bricht Training ab

Schalke 04: Marco Höger bricht Training ab

Mittelfeldspieler zwickt die Leiste – Für Wolfsburg ohnehin gesperrt.


Marco Höger (Foto) vom Bundesligisten FC Schalke 04 musste jetzt wegen Leistenschmerzen das Training abbrechen. Der 25-jährige Mittelfeldspieler kann in der Partie beim VfL Wolfsburg am Sonntag ab 17.30 Uhr aber ohnehin nicht eingesetzt werden. Er hatte sich gegen den SC Freiburg (0:0) die zehnte Gelbe Karte eingehandelt.

Abwehrspieler Sead Kolasinac fehlte im Training der Gelsenkirchener krankheitsbedingt. Kapitän Benedikt Höwedes laboriert an Sprunggelenkproblemen und absolvierte deshalb nur eine Laufeinheit.

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen-Trio auf Länderspielreise

Miriam Hils, Beke Sterner und Carlotta Wamser sammeln internationale Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.