Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07: Alban Meha wird operiert

SC Paderborn 07: Alban Meha wird operiert

Mittelfeldspieler zog sich einen Bänderriss im Ellenbogen zu.

Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn 07 muss längere Zeit ohne Mittelfeldspieler Alban Meha (Foto) auskommen. Eine MRT-Untersuchung bestätigte die erste Diagnose: Der 28-Jährige hat sich einen Bänderriss am rechten Ellenbogen zugezogen. Diese Verletzung wird mit einer Operation behoben. Bereits in der nächsten Woche wird sich Meha dieser Behandlung unterziehen und anschließend eine längere Pause einlegen müssen.

Das könnte Sie interessieren:

Horst Eckel: Tiefe Trauer um letzten WM-Helden von 1954

Youngster des Weltmeister-Teams im Alter von 89 Jahren verstorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.