Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Pause für Nico Klotz

MSV Duisburg: Pause für Nico Klotz

Mittelfeldspieler laboriert an Oberschenkelverletzung.

Nico Klotz vom Aufstiegsanwärter MSV Duisburg musste in der Drittliga-Begegnung gegen den FC Energie Cottbus (3:2) in der Halbzeitpause ausgewechselt werden. Der 28-jährige Mittelfeldspieler zog sich einen Pferdekuss im linken Oberschenkel zu. Für ihn kam Kevin Scheidhauer in die Partie. Klotz absolvierte in der aktuellen Saison 28 Spiele für die „Zebras“, erzielte dabei fünf Treffer. Ob er längere Zeit aussetzen muss, ist noch unklar.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bilanz: SC Verl verzeichnet kleinen Gewinn

Präsident Raimund Bertels vom erneuten Klassenverbleib überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.