Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer: Papadopoulos erneut an Schulter verletzt

Bayer: Papadopoulos erneut an Schulter verletzt

Griechischer Abwehrspieler muss rund drei Monate pausieren.


Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss im Saisonendspurt auf Kyriakos Papadopoulos (Foto) verzichten. Der 23-jährige Abwehrspieler, der vom FC Schalke 04 ausgeliehen ist, kugelte sich im rheinischen Derby gegen den 1. FC Köln (1:1) erneut die Schulter aus. Er wurde in der 64. Minute ausgewechselt, für ihn kam Tin Jedvaj in die Partie.

In der laufenden Spielzeit hatte sich Papadopoulos bereits zweimal eine Schulterverletzung zugezogen. Er fehlt den Leverkusenern drei Monate lang.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Zwangspause für Youssoufa Moukoko

17-jähriger Angreifer hat sich in der 3. Liga Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.