Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Südwest / RL: Aufstiegsrelegation ist bald komplett

RL: Aufstiegsrelegation ist bald komplett

Nach Offenbacher Meisterschaft wird erneut gelost.

Die Auslosung der Relegationsspiele um den Drittliga-Aufstieg wird am nächsten Wochenende komplettiert. Live im HR Fernsehen soll dann erneut gelost werden. Mit den Offenbacher Kickers steht der Meister aus der Südwest-Staffel nun fest. Jetzt entscheidet sich, ob der OFC als Teilnehmer A oder B ins Rennen geht. Der Teilnehmer B tritt zunächst vor eigenem Publikum gegen den Meister der Regionalliga Bayern an. Für den Meister der Regionalliga Nordost geht es gegen den Teilnehmer A aus der Regionalliga Südwest. Im dritten Duell stehen sich der Meister der Regionalliga Nord und der Vertreter aus der Regionalliga West gegenüber. Aus dem Südwesten zieht auch der Zweitplatzierte in die Relegation ein. Diese Entscheidung fällt voraussichtlich zwischen dem 1. FC Saarbrücken und der SV 07 Elversberg.

Die drei Relegationsduelle werden in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Termine für die Partien sind Mittwoch, 27. Mai, und Sonntag, 31. Mai. Die genauen Anstoßtermine stehen noch nicht fest. Wie in den Relegationsspielen zur Bundesliga und 2. Bundesliga gilt die aus dem Europapokal bekannte Regel, wonach auswärts erzielte Tore bei Gleichstand im Gesamtergebnis mehr zählen als zu Hause erzielte Treffer. Falls im Rückspiel nach Ende der regulären Spielzeit keine Entscheidung gefallen ist, gibt es zweimal 15 Minuten Verlängerung. Steht danach immer noch kein Sieger fest, geht es ins Elfmeterschießen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Kickers Offenbach: Bis zu 9.200 Zuschauer zugelassen

Durch 2G-Regelung auf Stehplätzen dürfen auch wieder Gästefans kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.