Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / BVB verlängert mit vier Nachwuchsspielern

BVB verlängert mit vier Nachwuchsspielern

Burnic, Passlack, Sauerland und Reimann bleiben.

Vor dem anstehenden Spiel in der Staffel West der B-Junioren-Bundesliga beim DSC Arminia Bielefeld am Samstag (ab 13 Uhr) hat Meisterschaftsaspirant Borussia Dortmund die Verträge mit den Junioren-Spielern Dzenis Burnic, Felix Passlack, David Sauerland und Dominik Reimann bis Sommer 2018 verlängert. Die vier Jung-Nationalspieler sind mit der U 17 des BVB im vergangenen Jahr Deutscher Meister geworden und stehen nun vor der erneuten Qualifikation für die Endrunde. Ein Unentschieden in Bielefeld würde reichen, um die Meisterschaft in der Staffel West der B-Junioren Bundesliga perfekt zu machen.

Sauerland und Reimann spielen schon für die U 19. „Wie wichtig diese Spieler für uns sind, haben sie nicht nur im vergangenen Jahr beim Titelgewinn unter Beweis gestellt. Auch in der laufenden Saison bestätigen sie ihre überaus positive Entwicklung. Die langfristige Bindung des Quartetts unterstreicht die nachhaltige Arbeit beim BVB“, so Lars Ricken, Nachwuchskoordinator bei Borussia Dortmund.

Weitere MSPW-Meldungen aus den Junioren-Bundesligen finden Sie unter DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorfs U 19-Trainer Suker: „In jedem Training beweisen“

Fußball-Lehrer kämpft mit Fortuna-Nachwuchs um Klassenverbleib.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.