Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf verpflichtet Kevin Akpoguma

Fortuna Düsseldorf verpflichtet Kevin Akpoguma

20-jähriger Innenverteidiger wird für zwei Jahre ausgeliehen.

Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat seinen ersten neuen Spieler für die kommende Saison verpflichtet: Innenverteidiger Kevin Akpoguma wird für zwei Jahre von der TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen. Zuvor hatte der 20-Jährige seinen Vertrag bei den Sinsheimern bis 2019 verlängert. Akpoguma ist derzeit für die U 23 der Kraichgauer in der Regionalliga Südwest aktiv und außedem aktueller Kapitän der deutschen U 20-Nationalmannschaft.

Helmut Schulte, Vorstand Sport bei der Fortuna: „Kevin Akpoguma ist ein hochtalentierter Innenverteidiger, der aus gutem Grund seit fünf Jahren stets zum Nationalmannschaftsaufgebot seines Jahrgangs gehört. Wir sind uns sicher, dass er in den nächsten beiden Spielzeiten zur Stabilität unserer Defensive beitragen und dabei persönlich einen nächsten Entwicklungsschritt gehen wird. Mit seiner Zweikampf- und Kopfballstärke hat er dafür beste Voraussetzungen.“

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf verliert bei Adam Bodzeks Jubiläum

Ganz spätes 0:1 im Heimspiel gegen 1. FC Heidenheim 1846.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.