Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB baut Besucher-Bilanz noch aus

BVB baut Besucher-Bilanz noch aus

Zum 17. Mal in Folge „Zuschauer-Krösus“ in der Bundesliga.

Borussia Dortmund ist zum 17. Mal in Folge „Zuschauer-Krösus“ in der Bundesliga. Zu den bisherigen Heimspielen der Schwarz-Gelben in dieser Saison kamen im Schnitt 80.391 Fans – 100 mehr als in der vergangenen Saison. Am Samstag (15.30 Uhr) gegen Hertha BSC ist der Signal-Iduna-Park, das größte Stadion in der Bundesliga, mit 80.667 Besuchern zum 14. Mal in dieser Spielzeit ausverkauft. Platz zwei in der Zuschauer-Rangliste belegt der FC Bayern München mit durchschnittlich 72.600 Besuchern pro Heimspiel.

 

Das könnte Sie interessieren:

UEFA bestätigt: Kerem Demirbay noch zwei Spiele gesperrt

28-Jähriger darf erst wieder im Achtelfinal-Rückspiel eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.