Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: RWE heute gegen KFC Uerdingen 05

RL West: RWE heute gegen KFC Uerdingen 05

Duell der beiden ehemaligen Bundesligisten an der Hafenstraße.

Zum Duell zweier ehemaliger Bundesligisten und DFB-Pokalsieger kommt es zum Auftakt des 32. Spieltages in der Regionalliga West. Rot-Weiss Essen hat heute ab 19.30 Uhr Heimrecht gegen den KFC Uerdingen 05. Dabei stehen vor allem die abstiegsbedrohten Gäste aus Krefeld unter Erfolgsdruck, wenn sie zumindest sportlich den Klassenverbleib perfekt machen wollen, nachdem ihnen der Verband in erster Instanz eine Zulassung für die kommende Saison verweigert hatte (siehe hier).

Die Mannschaft von KFC-Trainer Murat Salar (Foto) gewann von ihren letzten 17 Partien nur eine (4:0 bei der SG Wattenscheid 09). Der Vorsprung vor der Gefahrenzone ist deshalb bis auf einen Zähler geschmolzen. Sollte sich die Negativserie fortsetzen (aktuell vier Spiele ohne Sieg), droht erstmals der Sturz auf einen Abstiegsplatz.

„Mit dieser Drucksituation muss der KFC zurechtkommen“, sagt RWE-Trainer Markus Reiter, der mit seiner Mannschaft zuletzt allerdings eine unerwartete Niederlage kassierte. Vor heimischer Kulisse verloren die Essener 1:3 gegen den bereits als Absteiger feststehenden Tabellenletzten FC Hennef 05. „Wir wollen uns deutlich besser präsentieren und bei den Fans mit einem Sieg Vorfreude auf das Pokalduell mit Rot-Weiß Oberhausen wecken“, so Reiter im Gespräch mit MSPW. Am kommenden Donnerstag, 14. Mai, (ab 14 Uhr) werden die Essener im Finale des Niederrheinpokals an der Hafenstraße gegen RWO um den Einzug in den DFB-Pokal kämpfen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Noch Tickets für Weihnachtssingen

Maximal 300 Personen sind am Sonntag im Stadion Niederrhein zugelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.