Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Zuschauer-Rekord fällt am Samstag

3. Liga: Zuschauer-Rekord fällt am Samstag

Nur noch rund 19.000 Besucher fehlen zu neuer Bestmarke.

Schon drei Spieltage vor dem Saisonende steht die 3. Liga unmittelbar vor einem neuen Zuschauer-Rekord. Schon am morgigen Samstag wird mit Sicherheit eine neue Bestmarke aufgestellt. Zu den bisherigen 350 Partien kamen exakt 2.323.386 Zuschauer (Schnitt: 6.638) in die Stadien. Der Besucher-Rekord nach einer kompletten Spielzeit in der 3. Liga (380 Begegnungen), die 2008 eingeführt worden war, liegt bei 2.342.369 Zuschauern (Schnitt: 6164). Diese Bestmarke stammt aus der Saison 2012/2013.

Rund 19.000 Besucher fehlen jetzt nur noch, um einen neuen Rekord aufzustellen. Zum Vergleich: In der Premieren-Saison hatten 2.134.425 Fans die Stadiontore passiert.

 

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.