Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Dortmund: Abschiedsspiel für Dede

Dortmund: Abschiedsspiel für Dede

Am 5. September – Linksverteidiger war 13 Jahre lang für BVB am Ball.

Bundesligist Borussia Dortmund widmet seinem langjährigen Spieler Dede am 5. September ein Abschiedsspiel. Der ehemalige brasilianische Linksverteidiger war 13 Jahre lang für den BVB am Ball (1998 bis 2011), gewann mit den Schwarz-Gelben zweimal die Deutsche Meisterschaft (2001 und 2012).

Anfang September schnürt der heute 37-Jährige nun noch einmal die Fußballschuhe. Im „Team International“ und der Auswahl „National“ Spieler sind dann viele frühere Mannschaftskollegen und Weggefährten des Brasilianers mit von der Partie. Unter anderem geben sich die ehemaligen BVB-Angreifer Márcio Amoroso (2001 bis 2004/Karriere beendet) und Mohamed Zidan (2008 bis 2012/zurzeit vereinslos) sowie Ex-Mittelfeldspieler Otto Addo (1999 bis 2005 beim BVB/jetzt U 19-Trainer beim Hamburger SV) und Weltmeister-Torwart Ron-Robert Zieler (Hannover 96) die Ehre. Anpfiff der Partie ist um 18 Uhr im Dortmunder Stadion.

Das könnte Sie interessieren:

Gemeinsame Sache: Kölner Profiklubs rufen zum Impfen auf

1. FC Köln, Fortuna Köln und Viktoria Köln appellieren an ihre Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.