Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Philipp Zeiger wird zum „Maskenmann“

RWE: Philipp Zeiger wird zum „Maskenmann“

Der 24-Jährige zog sich beim 5:0 gegen Uerdingen Nasenbeinbruch zu.
West-Regionalligist Rot-Weiss Essen musste den 5:0-Kantersieg gegen den KFC Uerdingen teuer bezahlen. Abwehrchef Philipp Zeiger (Foto) zog sich bei einem Zusammenprall einen Nasenbeinbruch zu. Für das Niederrheinpokal-Finale am kommenden Donnerstag ab 14 Uhr gegen den Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen gab der Innenverteidiger aber „grünes Licht“. „Ich bekomme eine Maske angefertigt, werde beim Finale dabei sein“, sagte der 24-Jährige gegenüber MSPW.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Zwangspause für Maik Odenthal

29-jähriger Mittelfeldspieler hat sich Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.