Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer: Roberto Hilbert angeschlagen

Bayer: Roberto Hilbert angeschlagen

Prellung behindert den Leverkusener Defensivspieler.

Nicht im Vollbesitz seiner Kräfte ist derzeit Roberto Hilbert (Foto) vom Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Der Defensivspieler, beim 0:3 in Mönchengladbach wegen einer Prellung schon nach 25 Minuten ausgewechselt, kann nicht das volle Trainingsprogramm absolvieren. Ohne Folgen blieb für Hilbert die Verwarnung nach seiner Auswechslung. In der 61. Minute hatte er wegen Meckerns auf der Ersatzbank die Gelbe Karte kassiert. Es war die sechste in dieser Saison.

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.