Startseite / Pferderennsport / Hirschberger nennt Summer Paradise für den „Arc“

Hirschberger nennt Summer Paradise für den „Arc“

Acht deutsche Pferde für das Millionen-Rennen genannt.

Für den „Prix de l’Arc de Triomphe“ am 4. Oktober in Paris- Longchamp wurden acht in Deutschland trainierte Pferde genannt. Der „Arc“ ist mit fünf Millionen Euro dotiert und gehört zu den wertvollsten Galopprennen der Welt. Trainer Jean-Pierre Carvalho (Bergheim) ist mit vier, Andreas Wöhler (Gütersloh) mit drei Startern dabei. Jens Hirschberger (Mülheim/Foto) ist mit Summer Paradise vertreten. Insgesamt sind nach aktuellem Stand 105 Pferde startberechtigt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Fünfjähriger Hengst Wildfang siegt in Le Mans

Bolte-Schützling lässt als 36:10-Favorit nichts anbrennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.