Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Bochum-Reserve verliert letztes Heimspiel

RL West: Bochum-Reserve verliert letztes Heimspiel

0:2 gegen SV Rödinghausen.

Die U 23 des VfL Bochum hat das letzte Heimspiel ihrer Geschichte in der Regionalliga West verloren. Die Blau-Weißen, die nach dem Saisonende vom Spielbetrieb abgemeldet werden, mussten sich am 33. und vorletzten Spieltag dem SV Rödinghausen 0:2 (0:1) geschlagen geben und stehen damit auch sportlich als Absteiger fest.

Markus Smarzoch (6.) brachte die Gäste aus Ostwestfalen bereits in der Anfangsphase 1:0 in Führung, Sinisa Veselinovic (69.) setzte den Schlusspunkt. Der 24-Jährige, der erst während der Winterpause vom Nord-Regionalligisten FC Eintracht Norderstedt zum SVR gewechselt war, erzielte beim 14. Einsatz bereits seinen neunten Treffer für den Neuling aus Rödinghausen, der sich zumindest vorerst auf Platz acht verbesserte.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Noch Tickets für Weihnachtssingen

Maximal 300 Personen sind am Sonntag im Stadion Niederrhein zugelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.