Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07: Tim Welker jetzt ein „Löwe“

SC Paderborn 07: Tim Welker jetzt ein „Löwe“

21-jähriger Innenverteidiger wechselt nach Hessen Kassel.

Südwest-Regionalligist KSV Hessen Kassel hat zur kommenden Saison den 21-jährigen Tim Welker (Foto) verpflichtet. Der 1,88 Meter große Innenverteidiger wechselt vom Bundesligisten SC Paderborn 07 an die Fulda. Damit stellen die Hessen bereits den zweiten Neuzugang für die kommende Saison vor. Zuvor hatte Kassel Offensivspieler Hasan Pepic unter Vertrag genommen, der ebenfalls derzeit bei Paderborn am Ball ist.

Defensivspieler Welker hatte bereits bis 2006 im Jugendbereich der „Löwen“ gespielt. Danach wechselte er nach Paderborn. Dort gelang dem gebürtigen Nordhessen der Sprung in den Profikader, den Durchbruch schaffte er aber nicht. Nun kehrt er nach neun Jahren zum KSV zurück. „Tim ist ein sehr gut ausgebildeter Spieler, der uns weiterhelfen wird“, erklärt KSV-Trainer Matthias Mink.

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.