Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Trauer um Dorde Pavlic

MSV Duisburg: Trauer um Dorde Pavlic

Ex-Bundesliga-Spieler der „Zebras“ verstirbt im Alter von 75 Jahren.

Drittligist MSV Duisburg trauert um Dorde Pavlic. Der frühere Bundesliga-Spieler der „Zebras“ verstarb nun im Alter von 75 Jahren in seiner Heimatstadt Novi Sad (Serbien).
Pavlic hatte zwischen 1966 und 1972 173 Erstliga-Spiele für Duisburg bestritten. Der frühere offensive Mittelfeldspieler erzielte dabei 21 Tore. Vor seiner Zeit beim MSV war Dorde Pavlic in seiner Heimatstadt bei Vojvodina Novi Sad am Ball, wurde 1966 sogar Meister. Für das damalige Jugoslawien kam er auf 2 Länderspiel-Einsätze.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bilanz: SC Verl verzeichnet kleinen Gewinn

Präsident Raimund Bertels vom erneuten Klassenverbleib überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.