Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Verbleib von Onuegbu noch offen

MSV Duisburg: Verbleib von Onuegbu noch offen

Vertrag des Angreifers läuft zum Saisonende aus.

Ivica „Ivo“ Grlic, Manager des Drittligisten und künftigen Zweitligisten MSV Duisburg, kann nach dem feststehenden Aufstieg die Planungen für die 2. Liga forcieren. Mit Torjäger Kingsley Onuegbu (Foto/Mitte) laufen Gespräche. Der Vertrag des 14-Tore-Stürmers läuft zum Saisonende aus. Sein Verbleib ist offen, da auch andere Klubs Interesse haben. „Es gibt ein konkretes externes Angebot für mich“, sagte Onuegbu dem Fachmagazin „kicker“.

Das könnte Sie interessieren:

Bilanz: SC Verl verzeichnet kleinen Gewinn

Präsident Raimund Bertels vom erneuten Klassenverbleib überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.