Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / „Vorläufige Krönung“ für Gladbacher U 23

„Vorläufige Krönung“ für Gladbacher U 23

Nach Meistertitel will Demandt mit seiner Mannschaft aufsteigen.

Auf seinen Gegner in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga muss der frisch gebackene Regionalliga West-Meister Borussia Mönchengladbach U 23 noch bis Freitag warten. Dann fällt in der Regionalliga Nord zwischen dem Spitzenreiter SV Werder Bremen II (64 Punkte) und dem VfL Wolfsburg II (63) die Entscheidung um Rang eins. Die „Fohlen“ haben ihr erstes Ziel dagegen durch das 4:0 gegen den KFC Uerdingen 05 bereits erreicht.

„Es war die vorläufige Krönung einer bisher hervorragenden Saison“, so Borussia-Trainer Sven Demandt, der die „Fohlen“ nach der Spielzeit in Richtung des Drittligisten SV Wehen Wiesbaden verlassen wird. Zunächst will der Ex-Profi seine aktuelle Mannschaft in den Aufstiegspartien am 27. und 31. Mai zum Aufstieg führen.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Noch Tickets für Weihnachtssingen

Maximal 300 Personen sind am Sonntag im Stadion Niederrhein zugelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.