Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Yilmaz vor Vertragsverlängerung

Fortuna Köln: Yilmaz vor Vertragsverlängerung

18 Monate nach Autounfall gab Mittelfeldspieler gegen Wehen Wiesbaden sein Comeback.

Für Spieler und Fans des Drittligisten SC Fortuna Köln war es ein emotionaler Moment: Ozan Yilmaz, Mittelfeldspieler des SC Fortuna Köln, gab am Wochenende nach über eineinhalb Jahren sein Comeback. Der 27-jährige Deutsch-Türke war an einem schweren Autounfall beteiligt und konnte in den letzten 18 Monaten wegen einer Beckenverletzung keine Partie für die Rheinländer absolvieren. In der Partie gegen den SV Wehen Wiesbaden (2:1) wurde Yilmaz eingewechselt – und darf nun auf eine Vertragsverlängerung hoffen. „Wir sind überzeugt, dass Ozan sein Leistungsvermögen wieder erreichen wird“, sagt Fortuna-Trainer Uwe Koschinat.

Yilmaz spielt seit 2011 bei den Domstädtern. Zuvor war der Offensivspieler unter anderem beim West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09 und beim Oberligisten Schwarz-Weiß Essen am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

Bouhaddouz-Tor reicht nicht: MSV Duisburg weiter auf Abstiegsplatz

„Zebras“ unterliegen SV Waldhof Mannheim zu Hause 1:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.