Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Kaan Ayhan trainiert wieder

FC Schalke 04: Kaan Ayhan trainiert wieder

Defensivspieler hat Kapselband-Verletzung auskuriert.

Kaan Ayhan (Foto) vom Bundesligisten FC Schalke 04 ist nach überstandener Kapselband-Verletzung wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Der türkische U 21-Nationalspieler fällt seit dem 2:0 mit der türkischen Nachwuchsauswahl in einem Freundschaftssppiel gegen Dänemark Ende März aus. In dieser Saison kam der 20-jährige Defensivspezialist für Schalke auf 15 Bundesliga-Einsätze. Viermal wurde er in der Champions League eingesetzt.

 

Das könnte Sie interessieren:

UEFA bestätigt: Kerem Demirbay noch zwei Spiele gesperrt

28-Jähriger darf erst wieder im Achtelfinal-Rückspiel eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.