Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SGS Essen verlängert mit Lena Ostermeier

SGS Essen verlängert mit Lena Ostermeier

Defensivspielerin kam zuletzt nur wenig zum Zug.

Frauen-Bundesligist SGS Essen hat Defensivspielerin Lena Ostermeier für zwei weitere Jahre an den Verein gebunden. Die 18-Jährige kam in der abgelaufenen Bundesliga-Saison verletzungsbedingt nur zu vier Einsätzen. „Wir wollen das Potenzial von Lena weiterentwickeln und trauen ihr zu, in der kommenden Spielzeit zur Stammspielerin zu reifen“, so SGS-Trainer Markus Högner (Foto).

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.