Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg erhält Zweitliga-Lizenz ohne Bedingungen

Duisburg erhält Zweitliga-Lizenz ohne Bedingungen

Aufstieg der „Zebras“ steht nun nichts mehr im Wege.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat dem Drittligisten MSV Duisburg die Lizenz für die neue Zweitliga-Spielzeit 2015/16 ohne Bedingungen erteilt. Der MSV hatte am vergangenen Samstag mit dem 3:1-Heimsieg über Holstein Kiel – zwei Jahre nach dem Zwangsabstieg in die 3. Liga – den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga perfekt gemacht. „Wir müssen lediglich einige formale Auflagen wie das regelmäßige Finanz-Reporting an die DFL erfüllen. Das ist aber Standard“, erklärt Bernd Maas, Geschäftsführer des MSV Duisburg.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund U 23 bangt um Routinier Niklas Dams

Innenverteidiger mit Verdacht auf Knöchelverletzung ausgewechselt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.