Startseite / Fußball / 3. Liga / Bielefeld: Arabi sicher, dass Klos bleibt

Bielefeld: Arabi sicher, dass Klos bleibt

Torjäger soll auch in der 2. Bundesliga für Arminia treffen.
Samir Arabi, Sportlicher Leiter des künftigen Zweitligisten Arminia Bielefeld, plant zur neuen Saison keinen großen personellen Umbruch. „Nahezu alle Stammspieler besitzen noch einen Vertrag über das Saisonende hinaus. Viele von ihnen verfügen bereits über Zweitliga-Erfahrung. Es wird trotzdem die eine oder andere Veränderung geben. Wir wollen den Kader verstärken und optimieren“, sagt der 36-Jährige im Gespräch mit MSPW.

Bei Torjäger Fabian Klos (Foto), mit 23 Treffern Torschützenkönig der 3. Liga, ist Arabi sicher, dass der Stürmer bleiben wird. „Ich gehe davon aus, dass er auch in der 2. Liga für uns auf Torejagd gehen wird“, so Arabi, der in Aachen geboren wurde.

Mit dem 1:0 im letzten Saisonspiel bei der SG Sonnenhof Großaspach (Torschütze Christian Müller) sicherte sich die Arminia zum Saisonabschluss auch noch die Drittliga-Meisterschaft vor dem MSV Duisburg, der beim SV Wehen Wiesbaden 0:1 verlor. Fabian Klos, der vom DFB als „Spieler der Saison“ geehrt wurde, gehörte nicht zum Bielefelder Aufgebot.

Das könnte Sie interessieren:

Bouhaddouz-Tor reicht nicht: MSV Duisburg weiter auf Abstiegsplatz

„Zebras“ unterliegen SV Waldhof Mannheim zu Hause 1:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.