Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB holt Gonzalo Castro aus Leverkusen

BVB holt Gonzalo Castro aus Leverkusen

Offensivspieler unterschreibt Vier-Jahres-Vertrag in Dortmund.

Bundesligist Borussia Dortmund hat zur kommenden Saison Gonzalo Castro vom Ligakonkurrenten Bayer 04 Leverkusen verpflichtet. Der 27-jährige Offensivspieler unterschreibt einen Vier-Jahres-Vertrag beim achtmaligen Deutschen Meister. Die (festgeschriebene) Ablösesumme soll rund elf Millionen Euro betragen.

Der gebürtige Wuppertaler Castro absolvierte im Oberhaus des deutschen Fußballs bislang 286 Ligaspiele für Leverkusen. In der deutschen Nationalmannschaft kam er fünfmal zum Einsatz. „Wir freuen uns, in Gonzalo Castro einen erfahrenen, technisch versierten Mittelfeldspieler für uns gewonnen zu haben, der auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist“, so Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.