Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg: Aufstiegsfeier am Rathaus

Duisburg: Aufstiegsfeier am Rathaus

10.000 „Zebra-Fans“ feiern die Rückkehr in die 2. Bundesliga.

Der künftige Zweitligist MSV Duisburg hat mit mehr als 10.000 Anhängern den Aufstieg gefeiert. Am Sonntag fanden sich die „Zebras“ in der Duisburger Innenstadt ein. Gemeinsam mit ihren Fans ließ die Mannschaft von Cheftrainer Gino Lettieri die Saison auf dem Duisburger Burgplatz ausklingen.

Am letzten Spieltag hatte es der MSV allerdings verpasst, die Saison mit einem Erfolgserlebnis zu beenden. Beim SV Wehen Wiesbaden verloren die „Zebras“ 0:1 und beendeten die Saison mit 71 Punkten auf Aufstiegsrang zwei.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Saarbrücken: Angreifer Minos Gouras beendet Quarantäne

23-jähriger Offensivspieler steigt bei Saarländern wieder ins Training ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.