Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / U 19: Schalke heute im Finale gegen Hoffenheim

U 19: Schalke heute im Finale gegen Hoffenheim

Vierter Titel für Gelsenkirchener in Wattenscheid möglich.

Zum vierten Mal der FC Schalke 04 oder zum zweiten Mal Titelverteidiger TSG 1899 Hoffenheim? Diese Frage wird am heute (ab 20.15 Uhr) im Endspiel um die 47. Deutsche A-Junioren-Meisterschaft beantwortet. Die Begegnung im Wattenscheider Lohrheidestadion wird vom TV-Sender Sport1 live übertragen.

Den von Julian Nagelsmann trainierten Sinsheimern könnte dabei ein historischer Erfolg gelingen. Seit Einführung der A-Junioren-Bundesliga zur Saison 2003/2004 ist es noch keinem Verein gelungen, die Meisterschaft zweimal in Folge zu gewinnen. Für die TSG, im vergangenen Finale 5:0 bei Hannover 96 erfolgreich, ist das nun möglich. Bemerkenswert: Das Endspiel ist die Neuauflage der Vorschlussrunde 2013/2014. Damals zog die TSG dank eines 1:0 und eines 0:0 über die Königsblauen ins Endspiel ein.

Schalke 04 trug sich bereits dreimal in die Siegerliste ein. Zuletzt holte die Mannschaft von Trainer Norbert Elgert (Foto) 2012 (2:1 gegen den FC Bayern München) den Titel. Schon 2006 hatten sich die Gelsenkirchener gegen den FC Bayern 2:1 durchgesetzt. Der Premierentitel datiert aus dem Jahr 1976 (5:1 gegen Rot-Weiss Essen). Weitere dreimal stand Schalke im Endspiel (1975, 1980 und 1981).

Lesen Sie den kompletten Artikel auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorfs U 19-Trainer Suker: „In jedem Training beweisen“

Fußball-Lehrer kämpft mit Fortuna-Nachwuchs um Klassenverbleib.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.