Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Fortuna Köln: Andreas Glockner bleibt

SC Fortuna Köln: Andreas Glockner bleibt

Mittelfeldspieler verlängert bis 2016 – Marco Ban und Thiemo-Jerome Kialka gehen.

Drittligist SC Fortuna Köln treibt seine Kaderplanungen voran. Mittelfeldspieler Andreas Glockner (Foto), der im Winter vom VfL Osnabrück in die Domstadt gewechselt war, verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr. Verlassen werden die Fortuna dagegen die beiden Angreifer Marco Ban (drei Kurzeinsätze) und Thiemo-Jerome Kialka, der auf 19 Partien kam. Der gebürtige Hamburger Kialka, der 2013 von Jahn Regensburg zu den Kölnern gekommen war, hatte zuletzt immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bilanz: SC Verl verzeichnet kleinen Gewinn

Präsident Raimund Bertels vom erneuten Klassenverbleib überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.