Startseite / Pferderennsport / Galopp: Mülheimer Ian Ferguson siegt in Dresden

Galopp: Mülheimer Ian Ferguson siegt in Dresden

Jockey gewinnt 6.000 Euro-Rennen auf der sächsischen Bahn.
Auf der Galopprennbahn in Dresden trug sich der Mülheimer Jockey Ian Ferguson am Samstag in einem 6.000 Euro-Rennen mit dem Hengst Rosentor in die Siegerliste ein. Die am Raffelberg ansässige Trainerin Yasmin Almenräder war mit drei Startern in Sachsen vertreten. Zu einer Top-Platzierung reichte es nicht.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Fünfjähriger Hengst Wildfang siegt in Le Mans

Bolte-Schützling lässt als 36:10-Favorit nichts anbrennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.