Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SF Siegen: Marco Beier kommt von RWE

SF Siegen: Marco Beier kommt von RWE

In Köln geborener Defensivspieler flexibel einsetzbar.

Regionalliga West-Absteiger Sportfreunde Siegen verstärkt sich zur kommenden Oberliga-Saison mit einem Defensivspieler. Marco Beier wechselt vom bisherigen Ligakonkurrenten Rot-Weiss Essen ins Siegerland. Der 20-Jährige kann als Innenverteidiger und als Rechtsverteidiger eingesetzt werden. Seine fußballerische Ausbildung erhielt der 1,85 Meter große gebürtige Kölner in den Jugendmannschaften des 1.FC Köln, bevor er in der U 19 nach Essen wechselte. In der abgelaufenen Saison kam Marco Beier zu zwei Einsätzen in der Regionalliga West.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Noch Tickets für Weihnachtssingen

Maximal 300 Personen sind am Sonntag im Stadion Niederrhein zugelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.