Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Jürgen Klopp legt vorerst Pause ein

BVB: Jürgen Klopp legt vorerst Pause ein

Langjähriger BVB-Trainer übernimmt zunächst keine neue Aufgabe.

Trainer Jürgen Klopp (Foto) vom Bundesligisten Borussia Dortmund wird nach Informationen der Bild-Zeitung zunächst eine Pause einlegen. Das gab der 47-jährige Fußballlehrer nach einem Gespräch mit seinem Berater Marc Kosicke bekannt. „Nach sieben intensiven und emotionalen Jahren ‚Echter Liebe‘ halte ich es für sinnvoll, die unzähligen Erinnerungen zu verarbeiten, bevor ich mit meinem Trainerteam frisch und hochmotiviert eine neue Aufgabe übernehme”, wird Klopp zitiert.

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.