Startseite / Fußball / 3. Liga / Pavel Dotchev wird neuer Trainer bei Erzgebirge Aue

Pavel Dotchev wird neuer Trainer bei Erzgebirge Aue

Co-Trainer Steffen Ziffert wird Sportlicher Leiter.

Wichtige Personalentscheidungen sind jetzt beim Zweitliga-Absteiger und künftigen Drittligisten FC Erzgebirge Aue gefallen. Neuer Cheftrainer wird Pavel Dotchev (Foto links/mit Präsident Helge Leonhardt). Der 49-Jährige erhält bei den „Veilchen“ einen Vertrag bis 2017. Ex-Profi Dotchev war zuvor unter anderem Trainer beim SC Paderborn 07, Preußen Münster, Rot-Weiß Erfurt und SV Sandhausen.

Sportlicher Leiter in Aue wird Steffen Ziffert, der bisher als einer der Co-Trainer unter Dotchevs Vorgänger Tomislav Stipic gearbeitet hatte. Weiterhin als Assistent wird Robin Lenk für die Erzgebirgler tätig sein. Noch offen ist die Position des Torwart-Trainers.

Stammtorwart Martin Männel, der in der abgelaufenen Zweitliga-Saison 33 Mal zwischen den Pfosten stand, verlängerte seinen Vertrag bis 2016. Der 27-Jährige war 2008 von Energie Cottbus zum FCE gewechselt.

Foto: FC Erzgebirge Aue

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Wiedersehen mit Angreifer Vincent Vermeij

Nach 1:3 gegen SV Waldhof Mannheim geht es zum SC Freiburg II.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.