Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke testet beim VfL Osnabrück

Schalke testet beim VfL Osnabrück

Gelsenkirchener am 19. Juli an der Bremer Brücke zu Gast.

Bundesligist und Europa League-Teilnehmer FC Schalke 04 bestreitet ein Testspiel beim VfL Osnabrück. Am Sonntag, 19. Juli, treten die „Knappen“ ab 18 Uhr an der Bremer Brücke bei der Mannschaft von VfL-Trainer Maik Walpurgis an.

Bislang gab es 13 Pflichtspiel-Duelle zwischen den beiden Traditionsvereinen. Neben zehn Partien in der 2. Bundesliga bot vor allem der DFB-Pokal denkwürdige Begegnungen. Das letzte Aufeinandertreffen am 10. Januar 2010 entschieden die Gelsenkirchener im Viertelfinale nach einem Treffer von Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi 1:0 für sich.

Neben dem Kräftemessen mit dem VfL haben die Schalker bisher drei weitere Testspiele vereinbart. Während des Trainingslagers in Kärnten (5. bis 15. Juli) treten die Blau-Weißen am Freitag, 10. Juli, ab 18.30 Uhr zunächst beim Wolfsberger AC an. Vier Tage später messen sich die „Königsblauen“ außerdem mit Udinese Calcio. Das Duell mit dem italienischen Traditionsclub wird in Klagenfurt ausgetragen. Darüber hinaus gastiert der FC Twente im Rahmen der Saisoneröffnung am Sonntag, 2. August, auf Schalke. Anstoß der Partie gegen den niederländischen Erstligisten ist um 17.30 Uhr in der Veltins-Arena.

Das könnte Sie interessieren:

Für guten Zweck: Rüdiger „Abi“ Abramczik teilt Grünkohl aus

Erlös wird an S04-Sozialinitiative „Schalke hilft!“ gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.