Startseite / Pferderennsport / Galopp: Vinzenz Schiergen im Krankenhaus

Galopp: Vinzenz Schiergen im Krankenhaus

Kopfverletzung nach Sturz auf der Frankfurter Rennbahn.

Eine längere Pause muss der aktuelle Amateurchampion Vinzenz Schiergen (Köln) einlegen. Bei einem Sturz auf der Galopprennbahn in Frankfurt zog sich der Sohn von Erfolgstrainer Peter Schiergen (Foto/Köln) vermutlich einen Schädelbasisbruch zu. Das berichtet die Fachzeitung „Sport-Welt“. Peter Schiergen hatte sich demnach direkt auf den Weg von Iffezheim nach Frankfurt ins Krankenhaus gemacht.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Straßburg: Feiner Erfolg für Trainer Waldemar Hickst

170:10-Außenseiterin Liora gewinnt 16.000 Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.