Startseite / Pferderennsport / Galopp: Meilenstein für Andreas Wöhler

Galopp: Meilenstein für Andreas Wöhler

Gütersloher Trainer mit dem 2.000. Karriere-Sieg.

Einen Meilenstein hat jetzt der Gütersloher Galoppertrainer Andreas Wöhler (Foto) erreicht. Laut einem Bericht der Fachzeitung „Sport-Welt“ war der Hengst Singing am Samstag auf der Rennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden der 2.000. Sieger aus dem Wöhler-Stall.

Die Höhepunkte am zweiten Tag des Frühjahrs-Meetings in Iffezheim gingen an andere Trainer. Der französische Gast Val Dhiver gewann eine mit 25.000 Euro dotierte Prüfung für dreijährige Stuten. Für Trainer Peter Schiergen (Köln) siegt Nordic Flight unter Star-Jockey Andrasch Starke (Köln) in einem 35.000 Euro-Rennen für Dreijährige.

In dem mit rund 900.000 Euro dotierten „Epsom Derby“ im englischen Epsom landete der Wöhler-Schützling Rogue Runner als 520:10-Außenseiter auf Rang neun.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Straßburg: Feiner Erfolg für Trainer Waldemar Hickst

170:10-Außenseiterin Liora gewinnt 16.000 Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.