Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg empfängt den FC Porto

MSV Duisburg empfängt den FC Porto

Zur Saisoneröffnung am Samstag, 18. Juli.

Europapokal-Atmosphäre in der Arena des Zweitligisten MSV Duisburg: Die „Zebras“ empfangen zur offiziellen Saisoneröffnung den FC Porto. Anstoß am Samstag, 18. Juli, ist um 18:00 Uhr.

Mit der Begegnung gegen den portugiesischen Traditionsverein stimmen sich die Zebras auf die eine Woche später beginnende Zweitliga-Spielzeit 2015/2016 ein; Der Spielplan für die neue Saison ist allerdings von der Deutschen Fußball Liga noch nicht veröffentlicht.

Die „Drachen“ aus Porto waren in der Spielzeit 2014/15 unter Trainer Julen Lopetegui  hinter Benfica Lissabon Zweiter in der portugiesischen „Primeira Liga“ geworden. Insgesamt wurde der 1893 gegründete Traditionsverein 27 Mal Portugiesischer Meister und konnte auch in der ersten offiziellen Saison 1938/39 triumphieren. Zuletzt war Porto 2013 Titelträger in Portugal.

Das könnte Sie interessieren:

SC Padernorn 07: Nervenstarker Sven Michel rettet Remis

Handelfmeter beschert Kwasniok-Team 1:1 gegen Hansa Rostock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.