Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Duisburg: Dustin Bomheuer kehrt zurück

Duisburg: Dustin Bomheuer kehrt zurück

Abwehrspieler kommt von Fortuna Düsseldorf.

Dustin Bomheuer (Foto) kehrt zum Zweitiga-Aufsteiger MSV Duisburg zurück. Der Abwehrspieler wechselt ablösefrei vom künftigen Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf zu den „Zebras“ und hat bei den Meiderichern einen Vertrag für die beiden kommenden Spielzeiten unterschrieben.

„Dustin gehört zu den Spielern, die nach dem Lizenzentzug vor zwei Jahren ganz lange gewartet haben, ob es bei uns weiter geht. Dass er dann die Chance genutzt hat, in der 2. Liga zu bleiben, war absolut okay. Und der Kontakt ist ja auch nie abgerissen“, sagt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic. „Wir hoffen, dass er in der Umgebung, die ihn stark gemacht hat, jetzt den Durchbruch schafft.“

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf verliert bei Adam Bodzeks Jubiläum

Ganz spätes 0:1 im Heimspiel gegen 1. FC Heidenheim 1846.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.