Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Irini Ioannidou bleibt bei SGS Essen

Irini Ioannidou bleibt bei SGS Essen

24-jährige Mittelfeldspielerin erhält neuen Ein-Jahres-Vertrag.

Frauen-Bundesligist SGS Essen hat Irini Ioannidou für ein weiteres Jahr an den Verein gebunden. Die Mittelfeldspielerin, gerade 24 Jahre geworden, hat ihre berufliche Ausbildung beendet und in Bochum einen Job gefunden. Sie kann weiter Beruf und Fußball kombinieren. „Irini ist eine wertvolle Spielerin für uns, die schon viel Erfahrung mitbringt und für unser junges Team sehr wichtig ist“, freut sich SGS-Cheftrainer Markus Högner (Foto).

Das könnte Sie interessieren:

Gemeinsame Sache: Kölner Profiklubs rufen zum Impfen auf

1. FC Köln, Fortuna Köln und Viktoria Köln appellieren an ihre Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.